Ihre CERBERUS-Hotline!

Unsere Finanzlösung interessiert Sie? Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie.

061 511 088-0

Oder nutzen Sie einfach unseren Callback Service

CALL-BACK SERVICE

CALL-BACK SERVICE

Devisenreserven der SNB steigen im September um 7,4 Mrd CHF

Devisenreserven der SNB steigen im September um 7,4 Mrd CHF...

Zürich – Die Devisenreserven der Schweizerischen Nationalbank (SNB) sind im September um deutliche 7,4 Mrd CHF gestiegen. Per Ende des Berichtsmonats lag der Wert bei 724,42 Mrd CHF, nachdem es Ende August noch 716,93 Mrd CHF gewesen waren.

Der Gesamtbestand der Reserven (exkl. Gold) erreichte Ende September 730,07 Mrd nach 722,46 Mrd CHF im Vormonat, wie die SNB am Freitag auf ihrer Internetseite mitteilte. Die Daten sind gemäss dem sogenannten Standard zur Verbreitung von Wirtschafts- und Finanzdaten (Special Data Dissemination Standard, SDDS) des Internationalen Währungsfonds (IWF) erstellt.

Ob und allenfalls wie stark die SNB im September am Devisenmarkt interveniert hat, ist aus den Zahlen nicht genau herauszulesen. Oft ist die Entwicklung der wichtigsten ausländischen Währungen zum Franken ein Hauptgrund für die Veränderungen.

So hat der Euro im September laut SNB-Statistik auf rund 1,1453 CHF abgewertet, im Vergleich zu 1,1461 CHF Ende August. Der US-Dollar hat sich im gleichen Zeitraum auf 0,9709 CHF von zuvor 0,9640 CHF verteuert. (awp/mc/ps)

  •  
Zurück

Kundennähe

Wir hören zu. Wir betrachten Ihre individuelle Finanzlage. Wir denken in Lösungen und unterbreiten Ihnen ein Angebot, das Ihre Finanzen saniert. 

 


Kundenlösung

Die Cerberus Finanzsanierung ist ein umfassendes Service-Konzept, das die Finanzen verbessert und dem Kunden in seiner gesamten Situation weiterhilft.


Kundenversprechen

Wir bearbeiten jede Anfrage innert eines Tages. Sie erhalten garantiert ein Angebot auch bei Schulden, Betreibung, negativem ZEK-Code.